TRANSIT MONUMENTAL – LECTURE

Idee, Umsetzung K.A.U.&Wdowik (Philipp Bergmann, Thea Reifler, Matthias Schönijahn, Malgorzata Wdowik) // Schauspiel Romuald Krężel

Zwischen Oktober und November 2015 begleiteten K.A.U. & Wdowik ein unabhängiges Monument von München nach Warschau. Auf ihrem Weg, luden sie lokale Traditionsgruppen ein, das die Idee des unabhängigen Monumentes zu zelebrieren. Parallel zu der Geschichte des unabhängigen Monuments zeigten sich erste Auswirkungen der Wahl der nationalistischen Partei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS). Die Lecture TRANSIT MONUMENTAL fasst diese beiden Ereignisse zu einer dritten, persönlicheren Geschichte zusammen.


Produktion K.A.U.&Wdowk // Koproduktion durch Theaterdiscounter Berlin
Gefördert Der Regierende Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei